Montag, 9. April 2018

Früüüühling


Was für ein großartiges Wochenende. An sich ist es furchtbar, dass die Laune so stark von etwas so unberechenbarem wie dem Wetter abhängt. Aber bei mir ist es so, bei schönem Wetter, macht das Leben doch viel mehr Spaß. Und gutes Wetter hatten wir dieses Wochenende genug, kaum vorstellbar das letzte Woche noch Schnee lag.


Am Samstag Vormittag bin ich spontan noch zum Stoffmarkt gefahren. Die Kinder wollten nicht mit und so konnte ich in aller Ruhe über den Markt bummeln. Trotz des schönen Wetters war es auch nicht ganz so voll, so dass ich auch schön gucken konnte. Mein Einkaufszettel war leer, aber das ein oder andere wollte dann doch gerne mit.


Ein bisschen farbfrohe, preiswerte Webware, die brauche ich immer mal für Kleinigkeiten oder als Futter. Den groben, bunten Stoff hatte ich mir schon einmal auf dem Stoffmarkt gekauft. Wofür wusste ich nicht, aber ich habe ihn häufig verwendet, unter anderem hier für meinen Turnbeutel, den ich am Samstag sogar dabei hatte. Nun war der Stoff aber restlos alle und ich war froh den gleichen noch bekommen zu haben. 


Der letzte Einkauf war nicht auf dem Stoffmarkt. Auf dem Weg von der Bahn dorthin kam ich an einem afrikanischen Supermarkt vorbei. Neugierig wie ich bin, war ich drin und habe mir alles angesehen. Dabei ist mir dieser bunte Stoff in den Korb gesprungen, es ist ein waxprint aus Holland, mal schauen was daraus wird.


Wieder daheim habe ich die Kinder zu meinen Schwiegereltern gebracht und war abends auf einem richtig tollen Konzert und weil die Kinder dort auch übernachtet haben, brauchte ich beim Tanzen nicht auf die Uhr schauen. Dementsprechend müde war ich Sonntag, aber für Gartenarbeit hat die Energie noch gereicht. Nachmittags hatten sogar die Kinder Lust mit dem Hund in die Stadt zu gehen und ein Eis zu essen. Da wir hin und zurück einen Umweg gemacht haben, waren wir fast drei Stunden unterwegs. Zum Schluss waren die Kinder dann doch ein bisschen nöhlig, aber es war noch auszuhalten. 


Und weil heute der vorerst letzte Tag mit dem sommerlichen Wetter war, haben wir das Wochenende einfach noch um einen Tag verlängert, zum Glück sind hier noch Ferien. Als großes Highlight waren wir darum im Heide Park und es war einfach nur schön. Nicht so voll, nirgends anstehen, im T-Shirt unterwegs sein, ohne zu frieren, wir haben den Tag sowas von genossen. 

Verlinkt beim Freutag und bei den Montagsfreuden von Zwergstücke

Kommentare:

  1. Hej,
    Das hört sich richtig gut an,im heidepark war ich 2002 das letzte mal :-) den erkennt man sicher nicht mehr wieder:-) hmmm so richtiges eis, gibts hier auch nicht, nur aus der packung! ganz lg aus dänemark, ulrike :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ach, Stoffmärkte sind toll und schöne Sachen hast du gefunden. Besonders interessant finde ich den Wachsdruck.
    Liebe Grüße
    Janina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google