Dienstag, 18. Januar 2022

Grün gesprenkelt

Im Herbst hatte ich zwei Hoodies für meinen Sohn geplant und beim Stoffmarkt den Stoff gekauft. Beide hatte ich beim Nähwochenende in Plön auch schon genäht. Den ersten Pulli hatte ich euch schon im November gezeigt und nun folgt der zweite. Hier fehlte noch das Bündchen, das hat etwas gedauert und dann wollten auch noch die Fotos gemacht werden. 


Der Schnitt ist Frosty, ein sehr vielseitiges Freebook, leider sind wir schon bei der größten Größe, 152, angekommen. Mein Sohn wünschte sich die einfachste Version, ohne Unterteilungen. Dafür musste ich eine Tasche dazubasteln, mein Sohn besteht darauf. Ansonsten ist er anspruchslos, die Farbe gefällt ihm und auch der Kragen ist in Ordnung. Der Pulli wird häufig getragen, was will man mehr. 



Schnitt: Frosty von Rosalieb & Wildblau 
Stoff: Stoffmarkt