Freitag, 3. April 2020

Tauschgeschenk

Schon im Februar fragte Jenny ob jemand anlässlich ihres dritten Bloggeburtstags Lust auf eine Wichtelaktion hat und natürlich hatte ich Lust. Kurz darauf kam ein besticktes Stück Stoff hier an. Ich muss zugeben, ich war ganz dankbar, dass ich den Stoff für jemand anderen vernähen sollte, Rosen sind so gar nicht meins. Ich brauchte auch etwas Zeit um herauszufinden was ich daraus nähen möchte und wie ich den Stoff kombiniere.


Ich habe mich dann für ein kleines Täschchen entschieden, ich glaube das kann jeder für irgendwas gebrauchen. Erst hatte ich für unten einen anderen festen Stoff im Sinn, aber dann lag der bestickte Stoff neben dem Kunstleder, dass ich für die Elben-Armmanschetten genutzt hatte. Und je länger es nebeneinander lag, desto besser gefiel mir die Kombination. Ich brauchte also nur noch Reißverschluss und Futter. Ich hatte noch einen rosa Reißverschluss im Fundus, der passte erstaunlich gut zur Farbe der Rose. Das Futter ist ein weißer Stoff mit Gräsern. Die Gräser sind allerdings so groß, dass man höchstens mal einen Stängel auf einem Stoffstück hat.


Alles zusammen gefiel mir ausgesprochen gut, es hätte so schön werden können, aber irgendwie ging beim Nähen alles schief und wenn ich versuchte es zu verbessern wurde es nur noch schlimmer. Der Boden ist deutlich breiter als geplant, aber so steht das Täschchen zumindest gut. Mehr Schwierigkeiten hatte ich mit dem Futter, irgendwie wollte es nicht passen und die Reißverschlußenden blieben immer sichtbar. Normalerweise hätte ich es nicht verschenkt, aber ich hatte nur das eine Stück bestickten Stoff und konnte daher kein Neues nähen. Ich habe es erstmal zwei Tage stehen lassen und dann nochmal begutachtet und beschlossen so schlimm wie ich erst dachte ist es gar nicht. Inzwischen wusste ich auch wohin es gehen soll, das Täschchen ist für Natalie. Das hat mich sehr gefreut, schon lange verfolge ich ihren Blog und ich hoffe das Täschchen ist gut bei ihr angekommen.


Mein Päckchen kam diese Woche hier an, genau der richtige Zeitpunkt für ein nettes Paket. Darin war neben einer netten Karte dieses Hängeutensilo oder auch Wäscheklammerbeutel. Die Stickerei ist ganz ähnlich, aber Natalie hat sie so hübsch in Szene gesetzt, dass mir sogar die Rose gefällt. Für Wäscheklammern brauche ich den schönen Beutel nicht, aber ich bin mir sicher ich werde eine praktische Verwendung dafür finden. Vielen Dank liebe Natalie für die tolle Überraschung und Dankeschön an Jenny für die Stickerei und die Organisation. Es hat mir sehr viel Freude gemacht, dabei sein zu dürfen.

Schnitt: Kylie von Zucker & Zimt Design

Kommentare:

  1. Liebe Svea,
    da bist du aber früh dran mir deinem Post. 😉 Der konnte es wohl nicht mehr abwarten, aber bei den tollen Sachen kann ich das gut verstehen. 😁 Ich finde dein Täschchen klasse und bin mir sicher das es sehr schön geworden ist. Aber ich kenne das möchte ich doch auch immer alles perfekt haben. 😁

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja zwei tolle Projekte und ich bewundere wie schön du die Rose auf dem Täschchen platziert hast. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Svea,
    ich kann mich da Ingrid nur anschließen...zwei tolle Projekte!
    LG
    CHristiane

    AntwortenLöschen
  4. Oih, das ist wirklich sehr früh :-D Aber gut, besser als zu spät. Schade, dass die Rosen nicht so deins sind. Das tut mir leid! Aber umso schöner, dass Natalie die Stickerei für dich retten konnte. Ich hoffe sehr, dass du eine Verwendung findest. Und nächstes mal einfach eine Mail schreiben, es finden sich bestimmt auch rechtzeitig Alternativen :-) Schön, dass du dabei gewesen bist und danke für deine schöne Tasche! Bleib gesund und viele liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen
  5. hej Svea,
    so einen Klammerbeutel könnte ich auch prima gebrauchen :0) und das täschchen ist hübsch geworden! ...ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  6. Oh, da sind zwei schöne Stickereien verarbeitet worden! Dein Täschchen finde ich Klasse, die Stickerei in die Ecke zu setzen hat super funktioniert! Auch das Klammer(oder anderes)Beutelchen mag ich. Gefällt mir sehr, wie die Stickerei aus dem Loch lugt...
    Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde dein Täschchen toll und wunderbar gelungen! Dass es unten breiter, ist mag ich persönlich lieber. Mit manchen Schnittmustern hat man zu kämpfen und es ist nicht so, wie Frau es sich vorstellt. Manchmal ist es nur eine Kleinigkeit in der Nähabfolge, die Frau überlesen hat und schon passt es nicht mehr, ich kenne das. Für das Utensilo findest du sicher eine Verwendung, vielleicht Abschminkpads?
    Bleib gesund und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  8. Die-kreative-Nadel.com4. April 2020 um 00:51

    Liebe Svea, dem Täschchen sieht man so ganz ohne Hinweis seine "Fehler" garnicht an
    Im Gegenteil, wie Du die Rosen in Szene gesetzt hast gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Moin Svea,
    ich schließe mich Bettina an - die Tasche sieht super aus und ist ein Hingucker. Ebenso der Klammerbeutel, den ich allerdings auch lieber für andere Dinge, z.B. im Bad verwenden würde. Hab' ein schönes Wochenende bei bestem Wetter!
    LG
    Andrea L.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Svea,

    auf den Bildern sieht dein Täschchen sehr hübsch aus, sei nicht so streng mit dir! Die Rosenranke hast du toll so am Rand platziert, das finde ich sehr gelungen. Und Täschchen kann man wahrlich nie genug haben.

    Dein Hängeutensilo macht sich vielleicht auch im Kleiderschrank gut für Feinstrümpfe, Socken oder Schals oder so?

    Viele Grüße

    Anni

    AntwortenLöschen
  11. Liiiiebe Svea,

    vielen lieben Dank für dieses wunderschöne Täschlein!! Es ist schon im Einsatz und darf nun im Nähzimmer die versch. Nähfüsse meiner Overlock aufbewahren. :-)

    Seit Tagen versuche ich, hier zu kommentieren, was aber bis jetzt nicht geklappt hat, weder von meinen Laptop noch vom Tablet. Heute sitze ich im Büro (psst, niemanden verraten), vielleicht klappts von diesem PC aus besser.

    Ich wünsche Dir eine schöne Karwoche, schon mal schöne Ostern und bleib gesund!!

    Liebe Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google